Wellness Heizkissen

By | 23. November 2014

Das *Wellness Heizkissen in Bordeaux-rot eignet sich im Winter zum Wärmen der Hände, Füße und entspannt Dich merklich. Die individuell einstellbaren Wärme Stufen lassen sich einfach regeln so dass Du für Dich die passende Wärmeleistung erreichst. Im Heizkissen-Test werden die Vor- und Nachteile dieses Heizkissen unter die Lupe genommen. Schon bei anfühlen merkt man die saubere Verarbeitung des Kissens deutlich. Es steht kein Faden durch unsauber ausgeführte Nähte aus dem Stoff heraus. Alles ist fest verbaut und nichts rutscht weg.

Die verschiedenen Einsatzbereiche am ganzen Körper kommen Dir zu gute. So kannst Du es entweder als Nackenwärmer, am unteren Rücken, am Bauch oder an den Beinen und Händen einsetzen. Auch bei Verspannungen im Schulterbereich kann das Heizkissen angewendet werden. Im Heizkissen-Test wird die hohe verfügbare Leistung von 100 Watt deutlich. Die dritte Stufe erzeugt deutliche Hitze, die bei längerem Tragen des Heizkissen unangenehm werden kann. Solltest Du das Kissen länger als nur für eine halbe Stunde einsetzen wollen, wird empfohlen, auf die Stufe 2 oder 1 herunter zu schalten. Der Wärmefluss erfolgt gleichmäßig durch den gut verbauten Heizdraht. Der Stoffüberzug lässt sich ganz einfach abnehmen und bei Bedarf in der Waschmaschine oder per Hand waschen. Auch sonst ist der Überzug überaus hygienisch und es sammelt sich kein Schmutz oder Haare. Im Heizkissen-Test fiel auf, dass die eingestellte Stufe auch für eine kleine Lampe ersichtlich wird. Laut Hersteller befindet sich im Heizkissen ein Überhitzungsschutz, der bei Defekten automatisch eingreift. Die komfortablen Abmessungen von 30 Zentimeter Länge und 42 Zentimeter Breite sprechen neben dem leichten Gewicht von nur 500 Gramm für die vielen Einsatzbereiche dieses Heizkissen.

Der Heizkissen-Test zeigt, dass das Produkt ganz einfach an einen normalen Hausstromanschluss angesteckt werden kann und dann innerhalb von nur wenigen Sekunden die gewünschte Stufe an Wärme erzeugt. Der Heizkissen-Test befindet, dass sich dieses Heizkissen vor allem an Menschen richtet, die häufig an Verspannungen der Muskulatur, vor allem im Rücken-, Nacken oder Schulterbereich, leiden. In kalten Winter- oder Herbsttagen eignet sich das Kissen für die kalten Füße Abends im Bett oder bei einem gemütlichen Sonntag Nachmittag mit dem Buch auf dem Sofa. Der Heizkissen-Test liefert keine eklatanten Mängel des Produktes, nur die dritte Heizstufe wurde auf dauer etwas unangenehm. Für lang anhaltenden Komfort wird daher die 2. Stufe empfohlen. Die erste Stufe erzeugt in etwa 40°. Auch sehr angenehm ist die leichte Reinigung des Überzuges und die gleichmäßige Wärmeverteilung. Eigentlich kann man bei dem *sehr fairen Preis von 27,11€** nur eine Kaufempfehlung aussprechen.
Eine Übersicht über die besten Heizkissen findest du hier
(* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

(**alle Preise vom 01.10.14)