Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen

By | 23. Oktober 2016

Das Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen gibt es in verschiedenen Größen z.B. 20 x 30 cm. Der Bezug besteht aus bedruckter Baumwolle. Das Motiv des Kissenbezugs sind Kirschen und Kirschkerne. Das Kirschkernkissen ist bei 30 Grad von Hand waschbar. Anschließend muss das Kissen langsam und gründlich getrocknet werden. Der Hersteller empfiehlt eine Trocknungszeit von 36 Stunden auf der Heizung oder in der Sonne. Während des Trocknens muss das Kissen mehrfach gewendet werden. Keinesfalls darf das Kissen in den Wäschetrockner. Wird das Kissen nicht ausreichend getrocknet, besteht die Gefahr von Schimmelbildung. Die Herstellung des Kissens erfolgt in Deutschland.
Das Kirschkernkissen von Dr, Junghans findet bei kleineren lokalen Beschwerden Anwendung. Dabei kann das Kissen sowohl zur Wärmetherapie, zur Kühlung, zur Massage als auch für Hand- und Fußgymnastik eingesetzt werden.
Für die Anwendung als Wärmekissen wird das Dr. Junghans Kirschkernkissen 1,5 Minuten lang bei 600 Watt in der Mikrowelle erwärmt. Alternativ ist es möglich, das Kirschkernkissen für 8 Minuten in den auf 150 Grad vorgeheizten Backofen zu legen. Dabei sollte das Kissen nicht auf dem Rost liegen, da sonst eine Überhitzungs- und Brandgefahr besteht.
Weiteres Erhitzen sollte dann in 15 -Sekunden -Intervallen erfolgen.
Für einen kühlenden Effekt wird das Kissen in einen Beutel verpackt und in das Gefrierfach oder die Tiefkühltruhe gelegt.

Indikationen für die Anwendung als Kühlkompresse sind folgende Beschwerden:
Entzündungen der Venen, Gelenke und der Brust beim Stillen, bei Schwellungen und Stauungen nach stumpfen Verletzungen, bei Kopfschmerzen und zur Durchblutungsförderung.

Die Wärmeanwendung empfiehlt sich für:
Darmstörungen, Bronchitis, verspannte Muskulatur, Geburtsvorbereitung, Wehenförderung, Rückenschmerzen, Kopfweh und Menstruationsbeschwerden.

Bei Zimmertemperatur kann das Kirschkernkissen zur Hand- und Fußgymnastik, für Koordinationsübungen und als Unterlage bei Verspannungen z.B. im Nackenbereich angewandt werden.

Vorteile des Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen:

+Bewährtes, natürliches Hausmittel, das seit Generationen Anwendung findet
+Besteht aus Naturmaterialien
+Lässt sich durch die Struktur gut an die Schmerzregion anpassen
+Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten
+Handwäsche möglich

Nachteile des Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen:

-Umständliche Handhabung mit großem Energieaufwand
-Reinigung und Trocknen sind sehr zeit- und arbeitsaufwändig
-Eigentümlicher Geruch beim Erwärmen des Kissens

Fazit:

Dieses Kirschkernkissen ist ein universelles Hilfsmittel, das bei vielen Beschwerden eingesetzt werden kann und die Anschaffung von spezifischen Einzelhilfsmitteln erspart. Die Anwendung ist im Vergleich zu anderen Methoden etwas aufwändig, nichtsdestotrotz schwören viele Patienten auf dieses traditionelle Hausmittel, das seinen Ursprung in der Schweiz hat und auch „trockene Wärmeflasche“ genannt wird. Liebhaber von Naturmaterialien und einfachen, aber bewährten Heilmethoden werden an dem Kirschkernkissen viel Freude haben.

Hier geht’s zur Kirschkernkissen Test Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.