Author Archives: Kasperlino

MARNUR MGHT 102 Heizkissen 30*60 cm – 6 Stufen

Ein Heizkissen, das elektrisch betrieben wird, ist vielfältig einsetzbar und damit auch noch praktisch im Gebrauch. Anders als beispielsweise die Wärmeflasche liefert das MARNUR MGHT 102 Heizkissen Wärme auf Knopfdruck, kann damit schnell und unkompliziert und ohne weitere Vorbereitungen zum Einsatz kommen. Immer dann, wenn körperliche Symptome mit Wärme verbessert werden können, ist das Heizkissen eine gute Therapielösung.

Wärme ist eine sehr breitflächig nutzbare Therapiemöglichkeit, um Krämpfe, Verspannungen oder andere Beschwerden zu beseitigen. Dabei besteht die Wahl zwischen verschiedenen Wegen, um zur gewünschten Wärme zu gelangen. Ein Heizkissen ist dahingehend sehr sinnvoll, dass es jederzeit auf Knopfdruck Wärme liefert, dass es nicht innerhalb der Nutzung auskühlt und dass das Heizkissen jederzeit bei entsprechender Stromzufuhr zur Verfügung steht.

Das MARNUR MGHT 102 Heizkissen hat angenehme Abmessungen

Mit Abmessungen, die bei 30 x 60 cm liegen, ist das Heizkissen groß genug, um auch am verspannten Rücken flächig Wärme zu spenden. Auch Schultern oder der Nacken profitieren von der sinnvollen Größe des Heizkissens.

Verschiedene Temperaturstufen sorgen für individuelle Wärme

Einstellbar ist das MARNUR MGHT 102 Heizkissen auf insgesamt sechs unterschiedlichen Temperaturstufen. Diese sind sinnvoll, da bei manchen Beschwerden eine sanfte Wärme besser wirkt, bei anderen Beschwerden wiederum intensive Hitze für eine optimale Therapie notwendig ist. Dazu können Benutzer nach eigenem Wärmeempfinden die Temperatur des Heizkissens regulieren und ein angenehmes Wärmeempfinden erzielen. Hat das Heizkissen die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet es sich automatisch ab und aktiviert sich erst dann wieder, wenn die eingestellte Wunschtemperatur unterschritten wird.

Das bedeutet innerhalb der Wärmetherapie eine konstante und angenehm gleichbleibende Wärme. Abgerundet wird die komfortable Nutzung durch einen weichen Flauschbezug, mit dem das Heizkissen überzogen ist. Das sorgt auch dafür, dass das Heizkissen, direkt auf die Haut aufgelegt, nicht zu unangenehmen Hautrötungen führt. Mit der Schnellheiz-Technik ist die gewünschte Temperatur des Kissens schnell erreicht. Kritisiert wird von Nutzern gelegentlich, dass die erreichbare Höchsttemperatur im Vergleich zu anderen Heizkissen mäßig ausfällt.

Anwendbar am gesamten Körper

Die Größe und die Flexibilität des Materials bringen es mit sich, dass das Heizkissen am gesamten Körper zum Einsatz gelangen kann. Sowohl der Rücken als auch der Bauch, die Hände und auch Füße profitieren vom Heizkissen, das bei Bedarf auch vorsichtig und ohne es zu knicken gebogen werden kann. Auch ist es natürlich möglich, das Heizkissen bei Bedarf beispielsweise um ein Knie zu legen, da es geschmeidig und anpassungsfähig ist.

Ein Überhitzungsschutz sorgt für Sicherheit

Damit das Heizkissen sich keinesfalls im Gebrauch überhitzt, ist es mit einem entsprechenden Überhitzungsschutz ausgestattet. Das bedeutet, dass ein Nutzer, wenn er beispielsweise innerhalb der Nutzung des Kissen einschläft, keine Befürchtung haben muss, Verbrennungen oder sogar einen Brand des MARNUR MGHT 102 Heizkissens zu erleben. Dazu schaltet sich das Kissen nicht nur bei einer höheren Temperatur als der Vorgewählten ab. Nach 1,5 Stunden Nutzung erfolgt zudem eine automatische Abschaltung – unabhängig von der vorgewählten Nutzungstemperatur. Mit einem langen Netzkabel ausgestattet, kann die Nutzung des Heizkissens auch in einiger Entfernung von der versorgenden Steckdose erfolgen.

Leichte Pflege des Heizkissens

Durch das abnehmbare Controller Design ist das Heizkissen waschbar. Das erleichtert es, das Heizkissen hygienisch zu halten, ohne dass die Elektronik leidet. Auch der plüschige Bezug ist pflegeleicht, da dieser jederzeit vom Heizkissen abgezogen werden kann und  maschinenwaschbar ist. Damit sind alle Anforderungen an die Hygiene optimal erfüllt und das Heizkissen kann auch problemlos von verschiedenen Personen genutzt werden.

Fazit

Beim MARNUR MGHT 102 Heizkissen 30*60 cm mit Abschaltautomatik & 6 Temperaturstufen handelt es sich um ein elektrisch betriebenes Heizkissen, das angenehme Abmessungen von 30 x 60 cm aufweist. Das Kissen kann damit auch auf größeren Körperflächen wie dem Rücken zum Einsatz kommen. Da das Kissen flexibel ist, kann es auch um ein Knie gelegt werden, hierbei dürfen allerdings keine Knicke entstehen. Das Kissen verfügt zur sicheren Nutzung über einen Überhitzungsschutz sowie eine Abschaltautomatik, die jeweils nach einer Betriebsdauer von 1,5 Stunden greift und das Kissen automatisch abschaltet.

Werunia Wärmepflaster 8h 10-er Set

Wärme ist häufig ein wirksamer Helfer, wenn Schmerzen bestehen. Mit Wärmepflastern lässt sich die wohltuende Wärme überall und jederzeit nutzen.

Wärme ist ein guter Helfer, wenn Muskeln schmerzen, wenn Verspannungen bestehen oder wenn Frauen mit Unterleibsschmerzen – und -krämpfen zu kämpfen haben. Die klassische Wärmeflasche oder das elektrische Heizkissen sowie auch Rotlichtlampen sind aber nur bedingt hilfreich. Diese stehen lediglich zu Hause zur Verfügung, unterwegs kann die Wärmebehandlung damit nicht erfolgen. Hier sind Wärmepflaster eine gute Alternative. Diese erzeugen Wärme von selbst, sind stromunabhängig und können zudem diskret getragen werden, dabei ihre wohltuende Wirkung durch die erzeugte Wärme tun.

Hast du Muskelverspannungen, einen Hexenschuss, als Frau Unterleibsschmerzen oder -krämpfe oder leidest du an rheumatischen Erkrankungen, dann ist oftmals Wärme für dich eine hilfreiche Therapie. Ohne chemische Einflüsse, ohne Medikamenteneinnahmen und damit ohne Nebenwirkungen kannst du Wärme nutzen, um deine Beschwerden zu lindern. Aber wie wendest du eine Wärmetherapie an, wenn du unterwegs bist?

Wärmepflaster als wohltuender Wärmespender bei Schmerzzuständen

Hierfür stehen Wärmepflaster zur Verfügung. Diese sind praktisch in der Anwendung, diskret anwendbar und diese bieten dir zudem für viele Stunden und auch unterwegs die Wärme, die deine Beschwerden lindert. Das Heftpflaster wird aktiviert, indem du die Folie vom Pflaster abziehst und es auf die Haut aufklebst. Danach wirkt die wohltuende Wärme über viele Stunden auf den Körperbereich, auf den du das Pflaster aufgeklebt hast. Die Wärme erzeugt das Pflaster von allein und ohne dein Zutun.

  • schnelle Anwendung
  • unterwegs nutzbar
  • diskrete Nutzung
  • einfache Aktivierung
  • Wirkung über viele Stunden

Wie wirkt das Wärmepflaster?

Durch die Anregung der Durchblutung im behandelten Körperbereich wird von dem Wärmepflaster eine Verbesserung der Schmerzzustände, die mit Wärme therapierbar sind, gewährleistet. Wirksam ist üblicherweise Capsaicin. Hierbei handelt es sich um einen Stoff der beispielsweise auch in Chilis für die Schärfe verantwortlich ist.

Die Wirkung hält lange an

Die Wärmepflaster 8h 10-er Set von Werunia GmbH stehen im 10-er Set zur Verfügung, um bei verschiedenem Bedarf einen ausreichenden Vorrat an Wärmepflastern zu haben. Sind die Pflaster aktiviert, wärmen diese über einen Zeitraum von rund acht Stunden den Bereich, auf den das Pflaster aufgeklebt ist. Die durchschnittliche Temperatur die ein Pflaster innerhalb der Nutzung erreicht liegt bei 52 °C. Damit ist die Wärme deutlich spürbar. Das Pflaster kann sich auf eine max. Temperatur von 62 °C innerhalb der Nutzung erwärmen.

  • Wirkung der Wärmepflaster 8h 10-er Set von Werunia GmbH über rund acht Stunden
  • angenehme Wärmeerzeugung zwischen 52 °C und 62 °C
  • sofortige Erwärmung nach Aktivierung durch Abziehen der Schutzfolie
  • Vorratspaket mit einem Inhalt von 10 Pflastern

Die genaue Wirkungsweise von Wärmepflastern

Die spürbare Wärme aktiviert die Schmerzrezeptoren auf der Haut. Sichtbar ist die intensive Wärmewirkung vom Werunia Wärmepflaster durch eine Hautrötung an der behandelten Stelle. Die Förderung der Durchblutung erzeugt ein angenehmes Wärmegefühl, das sich auf dem behandelten Körperareal ausbreitet. Dadurch wird eine schmerzstillende Wirkung erzeugt. Mittels intensiver Wärme werden die Schmerzbotenstoffe ausgeschaltet und die Schmerzsignale werden nicht mehr überragen. Auf eine ergänzende Anwendung von Rotlicht oder Wärmeflasche muss beim Wärmepflaster unbedingt verzichtet werden, da sich der Wärmeeffekt ansonsten zu stark ausprägt.

Bei sehr hautempfindliche Menschen sowie Kindern sollte auf die Anwendung von Wärmepflastern verzichtet werden.

Heizkissen ohne Abschaltautomatik – gibt es sie noch?

Egal ob Heizkissen mit oder ohne Abschaltautomatik: Die wärmenden Kissen sind der ideale Begleiter für kalte Tage. Vor allem, wenn es draußen kühler wird, versprechen sie kuschelige Wärme. Heizkissen kommen aber auch in der Schmerztherapie zum Einsatz. Patienten mit Glieder- oder Rheumaschmerzen zum Beispiel nutzen die Wärmekissen gerne zur Schmerzlinderung. Doch Heizkissen ist nicht gleich Heizkissen.

Heizkissen mit und ohne Abschaltautomatik – das sind die Unterschiede

Der Markt der wärmenden Kissen es groß. Es gibt Heizkissen mit Temperaturregelung, mit flexibler Heizspirale für den Körperkomfort oder auch Heizkissen mit und ohne Abschaltautomatik. Wirklich wichtig in puncto Sicherheit ist vor allem Letzteres: die Abschaltautomatik. Sie soll Brandschäden vorbeugen. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder einmal zu Hausbränden, ausgelöst von Heizdecken oder Heizkissen ohne Abschaltautomatik. Die meisten in Deutschland erhältlichen Heizkissen haben eine Abschaltautomatik sowie einen integrierten Überhitzungsschutz standardmäßig. Dennoch gibt es noch Geräte ohne diese Sicherheitsfunktion.

Heizkissen ohne Abschaltautomatik – sie sind selten, aber es gibt sie noch!

Die meisten Heizkissen haben eine Abschaltautomatik, die nach circa 90 Minuten Betriebszeit greift. Einige wenige Modelle werden aber auch ohne diese Funktion verkauft. Manch einen Kunden freut das. Vor allem jene Kunden, die auf der Suche nach einem Heizkissen sind, das über einen langen Zeitraum konstant Wärme abgibt. Doch ist das nicht gefährlich? Nein! Nicht, wenn das Gerät einen integrierten Überhitzungsschutz hat und der Kunde darauf achtet, dass das Kissen nicht unbeaufsichtigt auf sehr empfindlichen Materialien steht.

Prüf- und Gütesiegel: Heizkissen mit geprüfter Sicherheit

Die Kundensicherheit sollte immer an erster Stelle stehen. Egal ob der Kunde sich also für ein Heizkissen mit oder ohne Abschaltautomatik entscheidet. Eine positive Kaufentscheidung sollte erst dann fallen, wenn das Heizkissen ein Prüf- und Gütesiegel hat. Ein solches Prüfsiegel bekommen Elektrogeräte immer dann, wenn sie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen erfüllen. Das sogenannte CE-Zeichen bekommen Elektrogeräte, wenn die geltenden Anforderungen der EU erfüllt wurden. Das TÜV-Siegel bekommen technisch ausgezeichnete Produkte. Das VDE-Siegel bekommen Elektrogeräte, die alle erarbeiteten Sicherheitsbestimmungen des Verbandes erfüllen und das GS-Siegel ist das allgemeine Zeichen für die geprüfte Sicherheit. Das GS-Siegel bekommen nur Produkte, welche die Bestimmungen des Produktionssicherheitsgesetztes erfüllen.

Fazit: Vorsicht bei Heizkissen ohne Abschaltautomatik!

Es gibt sie zwar noch, die Heizkissen ohne Abschaltautomatik, zu empfehlen sind sie aber nicht. Auch wenn die meisten Geräte mit Abschaltautomatik nach 90 Minuten Betriebszeit ausschalten, können Kunden das wärmende Kissen jederzeit wieder neu in Betrieb werden. Wer das absolut nicht möchte und aus diesem Grund dennoch auf ein Heizkissen ohne Abschaltautomatik zurückgreifen möchte, der sollte darauf achten, dass das Gerät zumindest einen Überhitzungsschutz integriert hat. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal sind auch die Prüf- und Gütesiegel. Hat ein Heizkissen ohne Abschaltautomatik ein solches Siegel, können Kunden das Gerät bedenkenlos kaufen.

Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissen

Das Beurer HK 125 Cosy XXL ist mit 60 x 40 cm ein sehr großes Heizkissen. Der Heizkörper besteht aus atmungsaktiver Microfleece Flauschfaser. Der Bezug aus Flauschfaserstoff ist abnehmbar. Heizkörper und Bezug sind im Schongang maschinenwaschbar bei 30 Grad Celsius. Die verwendeten Textilien erfüllen die Anforderungen des Öko-Tex Standards 100. Der Nachweis wurde durch das Forschungsinstitut Hohenstein erbracht. Die Zuleitung kann zum Waschen abgenommen werden.
Die Steuerung des Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissens erfolgt über einen LED Schalter. Die Temperaturregelung erfolgt elektronisch, überwacht von einem Sicherheitssystem des Herstellers. Das Heizkissen verfügt über 6 beleuchtete Temperaturstufen, Schnellaufheizen ist ebenso möglich. Die Leistungsaufnahme beträgt 100 Watt. Nach etwa 90 Minuten schaltet sich das Heizkissen selbsttätig ab. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 3 Jahren.

Vorteile des Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissen:

+Anschmiegsamer und hautsympathischer Stoff
zertifizierter Textilstandard
+6 Temperaturstufen und Schnellheizung
+Abschaltautomatik
+Heizkörper und Bezug maschinenwaschbar
+Komfortable Größe

Nachteile des Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissen:

-LED Schiebeschalter nicht bedienerfreundlich
-Erzeugt elektromagnetische Felder (Vorsicht bei Herzschrittmacher!)
-Darf nicht geknickt, zusammengeschoben oder bedeckt werden, was unbefangene Nutzung vereitelt
-Laut Herstellerempfehlung über die gesamte Lebensdauer maximal 10 Mal waschen

Fazit:

Bei kalten Füssen, die nicht warm werden wollen, bei rheumatischen Beschwerden, Verspannungen, Bauchschmerzen, es gibt unzählige wohltuende Einsatzmöglichkeiten für das Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissen. Die gleichmäßige. dosierbare Wärmezufuhr wird als angenehm und entspannend empfunden. Im Gegensatz zu einem nicht elektrischen Heizkissen oder Wärmepad hält das Beurer Heizkissen die Wärme konstant und kühlt erst ab, wenn man den Stecker zieht bzw. die Automatik aus Sicherheitsgründen abschaltet. Für viele wärmebedürftige Menschen ist das elektrische Heizkissen daher ohne Alternative. Allerdings ist das Heizkissen nicht geeignet, um damit schlafen zu gehen. Das Kissen könnte über Nacht Schaden nehmen, wenn es während des Schlafs geknickt oder belastet wird. Wer das Heizkissen dazu nutzt, um zwischendurch eine gute Portion wohliger Wärme zu tanken ist -besonders auch aufgrund der komfortablen XXL Größe- mit dem Beurer HK 125 Cosy XXL Heizkissen bestens bedient. Für den Nachtschlaf sollte man besser zu anderen Mitteln greifen.

Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen

Das Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen gibt es in verschiedenen Größen z.B. 20 x 30 cm. Der Bezug besteht aus bedruckter Baumwolle. Das Motiv des Kissenbezugs sind Kirschen und Kirschkerne. Das Kirschkernkissen ist bei 30 Grad von Hand waschbar. Anschließend muss das Kissen langsam und gründlich getrocknet werden. Der Hersteller empfiehlt eine Trocknungszeit von 36 Stunden auf der Heizung oder in der Sonne. Während des Trocknens muss das Kissen mehrfach gewendet werden. Keinesfalls darf das Kissen in den Wäschetrockner. Wird das Kissen nicht ausreichend getrocknet, besteht die Gefahr von Schimmelbildung. Die Herstellung des Kissens erfolgt in Deutschland.
Das Kirschkernkissen von Dr, Junghans findet bei kleineren lokalen Beschwerden Anwendung. Dabei kann das Kissen sowohl zur Wärmetherapie, zur Kühlung, zur Massage als auch für Hand- und Fußgymnastik eingesetzt werden.
Für die Anwendung als Wärmekissen wird das Dr. Junghans Kirschkernkissen 1,5 Minuten lang bei 600 Watt in der Mikrowelle erwärmt. Alternativ ist es möglich, das Kirschkernkissen für 8 Minuten in den auf 150 Grad vorgeheizten Backofen zu legen. Dabei sollte das Kissen nicht auf dem Rost liegen, da sonst eine Überhitzungs- und Brandgefahr besteht.
Weiteres Erhitzen sollte dann in 15 -Sekunden -Intervallen erfolgen.
Für einen kühlenden Effekt wird das Kissen in einen Beutel verpackt und in das Gefrierfach oder die Tiefkühltruhe gelegt.

Indikationen für die Anwendung als Kühlkompresse sind folgende Beschwerden:
Entzündungen der Venen, Gelenke und der Brust beim Stillen, bei Schwellungen und Stauungen nach stumpfen Verletzungen, bei Kopfschmerzen und zur Durchblutungsförderung.

Die Wärmeanwendung empfiehlt sich für:
Darmstörungen, Bronchitis, verspannte Muskulatur, Geburtsvorbereitung, Wehenförderung, Rückenschmerzen, Kopfweh und Menstruationsbeschwerden.

Bei Zimmertemperatur kann das Kirschkernkissen zur Hand- und Fußgymnastik, für Koordinationsübungen und als Unterlage bei Verspannungen z.B. im Nackenbereich angewandt werden.

Vorteile des Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen:

+Bewährtes, natürliches Hausmittel, das seit Generationen Anwendung findet
+Besteht aus Naturmaterialien
+Lässt sich durch die Struktur gut an die Schmerzregion anpassen
+Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten
+Handwäsche möglich

Nachteile des Dr. Junghans Medical 40061 Kirschkernkissen:

-Umständliche Handhabung mit großem Energieaufwand
-Reinigung und Trocknen sind sehr zeit- und arbeitsaufwändig
-Eigentümlicher Geruch beim Erwärmen des Kissens

Fazit:

Dieses Kirschkernkissen ist ein universelles Hilfsmittel, das bei vielen Beschwerden eingesetzt werden kann und die Anschaffung von spezifischen Einzelhilfsmitteln erspart. Die Anwendung ist im Vergleich zu anderen Methoden etwas aufwändig, nichtsdestotrotz schwören viele Patienten auf dieses traditionelle Hausmittel, das seinen Ursprung in der Schweiz hat und auch „trockene Wärmeflasche“ genannt wird. Liebhaber von Naturmaterialien und einfachen, aber bewährten Heilmethoden werden an dem Kirschkernkissen viel Freude haben.

Hier geht’s zur Kirschkernkissen Test Übersicht

salosan Kirschkernkissen 50x20cm – 5 Kammern-Kissen

Das Salosan Kirschkernkissen hat ein Außenmaß von 50 x 20 cm und ist in 5 Kammern unterteilt. Der Bezugsstoff besteht zu 100 % aus Baumwolle mit wahlweise groß oder klein kariertem Muster. Es stehen in beiden Varianten die Farben blau-weiß, beige-weiß und rot-weiß zur Auswahl. Die Füllung des Salosan Kirschkernkissens besteht aus ca. 800 Gramm Kirschenkernen von deutschen Kirschen aus biologischem Anbau. Das Kissen wird in Handarbeit in Deutschland hergestellt. Die enthaltenen Kirschkerne verteilen sich auf die 5 Kammern, um ein einseitiges Verrutschen der Kerne zu verhindern und das Kissen flexibel an die betroffenen Köperregionen anlegen zu können. Das Salosan 5 Kammer Kirschkernkissen kann sowohl zur Wärme- als auch zur Kältetherapie angewandt werden. Außerdem lässt sich das Kissen aufgrund der Beschaffenheit der Kirschkerne auch sehr gut mit kreisenden Bewegungen als Massagewerkzeug verwenden.
Die Wärmebehandlung ist bei folgenden Beschwerden angezeigt:
Verspannungen, Muskelkater, Hexenschuss, rheumatische Erkrankungen, allgemeine Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Blähungen und Erkältungskrankheiten.
Zum Erwärmen legt man das Kirschkernkissen für 3-4 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle und stellt ein kleines Glas Wasser dazu. Alternativ heizt man das Kissen für 5 bis 10 Minuten im Backofen bei 150 Grad auf. Dazu muss das Kissen in Alufolie eingeschlagen werden. Ebenso ist es möglich, das Salosan Kirschkernkissen auf einen warmen Heizkörper zu legen.
Bei folgenden Beschwerden verschafft die Kälteanwendung Linderung:
Nasenbluten, als Wadenwickel bei Fieber, müde und schwere Beine, Ödeme, Kopfschmerzen, Tennisarm, Prellungen und Verstauchungen. Das Kirschkernkissen wird in eine Plastiktüte eingepackt und ins Gefrierfach des Kühlschranks oder in die Tiefkühltruhe gelegt. Ein Feuchtwerden des Kissens ist zu vermeiden.
Das Salosan 5 Kammern Kirschkernkissen soll an einem trockenen und gut gelüfteten Platz aufbewahrt werden.

Die Vorteile:

+Traditionelles, bewährtes Hausmittel
+Das 5-Kammern Prinzip verhindert einseitiges Verrutschen der Kerne
+Flexible Anpassung an die betroffenen Körperstellen möglich
+Viele Einsatzmöglichkeiten dank Eignung für Wärme- und Kältetherapie
+Geeignet als Massagewerkzeug
+Weicher, anschmiegsamer Baumwollstoff
+Handarbeitserzeugnis aus Deutschland
+Biologisch angebaute Kirschen aus Deutschland

Die Nachteile:

-Die Wärme bzw. Kälte wird nur relativ kurz gespeichert
-Der Energieaufwand zum Aufheizen ist vergleichsweise hoch
-Der Baumwollbezug kann nicht abgenommen werden, was die Reinigung erschwert
-Unter Umständen gewöhnungsbedürftiger Geruch beim Erhitzen

Fazit:

Die Anwendung von Kirschkernkissen zur Linderung kleinerer Beschwerden hat sich seit Generationen bewährt. Das Salosan 5 Kammern Kirschkernkissen 50×20 cm steht ganz in der Tradition der „alten Hausmittel“, wie sie schon vor Jahrzehnten erfolgreich zum Einsatz kamen. Moderne Gelkissen oder Wärmepacks sind hinsichtlich der Wärme-/bzw. Kältespeichereffizienz zwar überlegen, wer aber traditionelle, natürliche Mittel bevorzugt, ist mit diesem Kirschkernkissen von Salosan sehr gut bedient.

Hier geht’s zur Kirschkernkissen Test Übersicht

Medisana HDW Heizdecke

Die Medisana HDW Heizdecke schenkt schon nach kurzer Zeit kuschelige Wärme, wenn Du so richtig durchgefroren nach Hause kommst und auf dem Sofa relaxen willst. In XL Größe, vier Heizstufen und mit automatischer Abschaltfunktion verfügt die Medisana HDW über einen Komfort, den nicht viele Heizdecken in dieser Preisklasse haben. Das flauschige Material aus Polyesterfleece der zweifarbigen Decke in braun und creme ist besonders anschmiegsam. Es ist nach Öko Tex Standard 100 zertifiziert, sondert keine Schadstoffe ab und ist für Allergiker geeignet. Der Stoff fusselt nicht. Das Fleece leitet die Wärme der Heizdecke besonders gut weiter.

Vorteile der Medisana HDW Heizdecke

+ Vier Heizstufen mit Abschaltautomatik
Die Heizleistung beträgt 120 Watt. Bereits nach einigen Minuten ist die erzeugte Wärme schon spürbar. Vier Heizstufen sorgen dafür, dass die Wärme dem Wärmeempfinden unterschiedlicher Personen angepasst werden kann. Nach drei Stunden schaltet die Sicherheitsfunktion die Decke automatisch ab. Das ist sehr praktisch, wenn das Ausschalten vergessen oder die Medisana HDW Heizdecke im Bett verwendet wird. Die Brandgefahr durch Überhitzung wird durch den Sicherheitsschalter reduziert. Der Anheizknopf in rot und grün zeigt an, ob das Anheizen schon abgeschlossen ist. Das Verbindungskabel der Heizdecke ist zwei Meter lang. Die Länge ist vollkommen ausreichend, um die Heizdecke an der nächsten Steckdose anzuschließen.

+ Waschbar
Die Decke ist mit einer hellen und einer dunklen Seite zweifarbig. Ist die Oberfläche verschmutzt oder ein Fleck auf der Decke, dann lässt sich die Medisana HDW Heizdecke in der Waschmaschine im Schonprogramm ohne Schleudern reinigen. Sie besitzt ein Schaltelement, das beim Waschen abgenommen werden kann. Der Kabelanschluss der Heizdecke darf ebenfalls nicht nass werden. Er muss beim Waschen wasserdicht verpackt werden. Wenn Du die Decke per Hand wäschst, dann ist die Handhabung mit zwei Personen leichter.

+ Komfortable Größe
Die Heizdecke ist 180 x 130 cm groß und kommt damit auf ein Gewicht von 1,7 kg. In XL-Size eignet sich die Decke mit Heizfunktion zum Einkuscheln. Auch große Menschen oder Paare können sich perfekt darin einhüllen.

+ Erhöht den Wohlfühlfaktor
Mit der elektrischen Wärme kannst Du Dich nicht nur aufwärmen. Wärme eignet sich, um Verspannungen und kann Schmerzen. reduzieren. Sie steigert das Wohlbefinden nach einem stressigen Arbeitstag. Die Heizdecke erreicht Temperaturen von 37 ºC bis maximal 45 ºC. Der Temperaturbereich entspricht dem Temperaturempfinden von lauwarm bis wohlig warm und wird nicht als zu heiß empfunden. Der vierstufige Schalter erlaubt eine weitere Differenzierung der Wärme. Sehr praktisch ist die Turbo-Heiz-Funktion für schnelleres Aufheizen.

Negative Eigenschaften der Medisana HDW Heizdecke

-Heizdrähte spürbar
Die Heizdrähte sind durch das dünne Obermaterial der Decke spürbar. Die Medisana HDW Heizdecke eignet sich deshalb nur bedingt für den Einsatz im Bett. Mit fortschreitender Gewöhnung werden die Drähte nicht mehr als störend empfunden.

-Macht Geräusche
Das Material raschelt leicht, wenn Du Dich bewegst. Die Heizdrähte sind empfindlich beim Knicken und Aufeinanderlegen während der Nutzung.

Fazit Medisana HDW Heizdecke

Zum günstigen Preis bietet die Medisana HDW viele technische Features und eine Sicherheitsabschaltung. Optisch ansprechend und mit XL-Größe ist das Preis-/Leistungsverhältnis der Heizdecke sehr ausgeglichen.

Hier geht’s zur Heizdecken Test Übersicht

Sanitas SWB 50 Wärmeunterbett

Das Sanitas SWB 50 Wärmeunterbett ist nicht mit einer klassischen Heizdecke zu verwechseln, da es direkt auf die Matratze gelegt wird, damit das Bett vor dem Schlafengehen erwärmt wird. Ausgelegt ist es für Betten mit einer Größe von 80 x 150 cm, sprich für Einzelbetten. Ober- und Unterseite bestehen aus angenehmen Vliesstoff. Gewaschen werden kann das Wärmeunterbett bei 30 °C, was besonders für Allergiker vom großem Vorteil ist. Zum weiteren Funktionsumfang gehören außerdem drei regulierbare Temperaturstufen, ein beleuchteter Handschalter und ein Überhitzungsschutz.

Die Vorteile des Sanitas SWB 50 Wärmeunterbett

+ Überhitzungsschutz
An die Sicherheit hat der Hersteller bei seinem Wärmebett besonders gedacht und so besitzt das Sanitas Wärmeunterbett einen Überhitzungsschutz. Dieses Sicherheitssystem sorgt dafür, dass es nicht zu Verbrennungen oder gar zu einem Feuer kommen kann. Über Sensoren wird die Wärmeabgabe kontrolliert, die bei einer Überhitzung den Überhitzungsschutz aktivieren.

+ Öko-Tex Standards 100
Das Öko-Tex-Standard 100 Zertifikat wird nur an Produkten vergeben, die ökologisch vollkommen unbedenklich sind. Das Sanitas Wärmeunterbett besteht somit aus Naturfasern und ist frei von Schadstoffen.

+ Drei Temperaturstufen und beleuchtete Temperaturanzeige
Ausgestattet ist das Sanitas Wärmeunterbett mit drei Temperaturstufen, so dass die individuelle Wohlfühltemperatur problemlos eingestellt werden kann. Die Temperaturregelung erfolgt dabei über einen Handschalter, der beleuchtet ist. Dadurch wird signalisiert wann die Wärmebettunterlage in Betrieb ist. Die Handhabung wird so natürlich auch enorm erleichtert, da die Regulierung auch in dunkler Umgebung möglich ist.

+ Gleichmäßige 60 Watt Heizleistung
Überzeugen kann das Wärmeunterbett durch seine gleichmäßige 60 Watt Heizleistung. Es wird angenehm und gleichmäßig erwärmt und dank des bereits erwähnten Sicherheitssystems nicht zu heiß. Auch wenn es Modelle gibt die mit 100 Watt aufwarten, sind die meisten Kunden mit der Heizleistung absolut zufrieden.

+ Abnehmbare Zuleitung und waschmaschinenfest
Die Zuleitung ist mit nur wenigen Handgriffen abnehmbar, so dass das Sanitas Wärmeunterbett problemlos in er Waschmaschine gewaschen werden kann und zwar bis zu einer Waschtemperatur von 30 °C.

Die Nachteile des Sanitas SWB 50 Wärmeunterbett

– Lange Aufheizzeit
Die Aufheizzeit beträgt beim Sanitas Wärmeunterbett stolze 30 Minuten. Das ist für Wärmeunterbetten ist diesem Segment aber keine Seltenheit.

– Keine Abschaltautomatik
Nachteilig ist wiederum, dass das Wärmeunterbett keine Abschaltautomatik besitzt. So muss es kurz vorm Einschlafen entweder abgeschaltet werden oder es läuft die ganze Nacht durch. Wer die Wärmebettunterlage lediglich dazu nutzt, um das Bett vorzuwärmen, für den ist die fehlende Abschaltautomatik natürlich weniger relevant.

Fazit:

Das Sanitas SWB 50 ist alles in allem ein solides Wärmeunterbett, welches zwar im niedrigen Preissegment angesiedelt ist, dafür aber überzeugt. Positiv fällt der beleuchtete Handschalter auf, so dass es auch im dunklen keinerlei Probleme mit der Bedienung geben sollte. Erwähnenswert ist zudem, dass der Hersteller auch an die Sicherheit in Form eines Überhitzungsschutzes gedacht hat. Knapp 30 Minuten beträgt die Aufheizzeit, wobei diese ruhig etwas kürzer ausfallen könnte. Dank Öko-Tex-Standard 100 muss man sich auch über die Schadstoffbelastung keine Sorgen machen, da dieses Siegel nur dann vergeben wird, wenn das Material zu 100 Prozent schadstofffrei ist. Die Zuleitung kann problemlos entfernt werden, so dass der Stoff bei bis zu 30 °C in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Die 60 Watt Leistung könnte zwar etwas höher ausfallen, ist aber trotzdem für ein eine gleichmäßige und angenehme Wärmeverteilung absolut ausreichend. Wer auf eine Abschaltautomatik verzichten kann und mit der Aufheizzeit klar kommt, für den ist das Sanitas SWB 50 Wärmebett absolut zu empfehlen.

 

Hier geht’s zur Heizdecken Test Übersicht

Medisana HUB Wärmeunterbett

Das Medisana HUB Wärmeunterbett sorgt nicht nur in der kalten Jahreszeit für ein angenehm wohlig-warmes Bett. Dank der gleichmäßigen Wärmeentwicklung, bei einer Heizleistung von 60 Watt, wird es auch häufig eingesetzt, um Muskelverspannungen und Rückenschmerzen zu lindern. Ausgestattet ist es mit zwei Temperaturstufen und einem praktischen Handschalter, so dass es auch im Liegen kinderleicht bedient werden kann. Hinzu kommt ein Sicherheitssystem mit Überhitzungsschutz und ein 2,35 Meter langes Kabel, was die Handhabung enorm erleichtert. Die Maße des Wärmeunterbetts belaufen sich auf 150 x 80 cm.

Vorteile des Medisana HUB Wärmeunterbett

+Zwei Temperaturstufen
Die Temperatur kann über einen Temperaturschalter in zwei Stufen reguliert werden. Die erste Stufe ist eher lauwarm und die zweite wärmer aber nicht zu warm, so dass sie eine angenehme Wärme ausstrahlt, die entspannt und verhindert, dass man im Schlaf ins Schwitzen gerät. Die maximale Temperatur beträgt ungefähr 38 bis 45 Grad Celsius.

+ 60 Watt Heizleistung und flotte Aufwärmzeit
Nach dem Einschalten der Decke spürt man bereits nach 10 Minuten eine leichte Wärmeentwicklung. Nach etwa 20 bis 30 Minuten sollte das Wärmeunterbett die gewünschte Temperatur erreicht haben und einsatzbereit sein. Die Heizleistung beträgt 60 Watt. Die Leistung ist in diesem Segment typisch und absolut ausreichend für eine angenehme Wärmeentwicklung.

+ Überhitzungsschutz
Das Sicherheitssystem in Form eines Überhitzungsschutzes sorgt dafür, dass das Wärmeunterbett in Betrieb nicht überhitzen kann. Das hat den großen Vorteil, dass es auch problemlos über Nacht eingeschaltet bleiben kann, ohne dass man sich über seine Sicherheit sorgen machen muss. Kommt es zu einer Überhitzung wird das Wärmeunterbett automatisch abgeschaltet.

+ Flexible Maße
Die Maße belaufen sich beim Medisana HUB Wärmeunterbett auf 150 x 80 cm, wodurch das Heizkissen für jede Matratzengröße geeignet ist. Hinzu kommt, dass es nur wenige Millimeter dick ist und so problemlos Platz zwischen Matratze und Bettlaken findet, ohne großartig aufzufallen bzw. zu stören. Empfohlen wird das Modell für Matratzengrößen von 200 x 80-100 cm.

+ Angenehmes Material
Das Obermaterial besteht beim Medisana HUB Wärmeunterbett aus Polyester-Vlies, welches sich sehr weich und angenehm anfühlt. Auch für Allergiker ist dies sehr verträglich.

+ Langes Netzkabel
Das Netzkabel misst stolze 2,35 m, so dass das Wärmeunterbett flexibel eingesetzt werden kann, auch wenn sich die Steckdose nicht direkt neben dem Bett befindet.

+ Verständliche Bedienungsanleitung
Die im Lieferumfang enthaltene Bedienungsanleitung erklärt in deutscher Sprache alles klar und verständlich, was beim Betrieb des Wärmeunterbetts beachtet werden sollte. Auch Tipps zur Pflege und zur weiteren Anwendung hält sie für den Nutzer bereit.

+ Beleuchteter Handschalter
Der sich am Kabel befindliche Handschalter, über den die zwei Temperaturstufen reguliert werden können ist mit einer Kontrollleuchte versehen. So kann man jederzeit sehen, ob das Wärmeunterbett in Betrieb ist.

Nachteile des Medisana HUB Wärmeunterbett

– Anschlusskabel nicht abnehmbar
Das Wärmeunterbett ist zwar wasserdicht, kann aber leider nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, da das Anschlusskabel nicht abgenommen werden kann. Gelegentlich sollte es daher vorsichtig per Handwäsche gereinigt werden.

Fazit:

Das Wärmeunterbett von Medisana überzeugt durch seine optimale Wärmeentwicklung und einer flotten Aufheizzeit von knapp 20 bis 30 Minuten. Positiv fällt auch auf, dass der Handschalter liegend bedient werden kann und mit einer Kontrollleuchte versehen ist, so dass man immer Bescheid weiß, ob das Wärmeunterbett gerade eingeschaltet ist. Treten bei der Bedienung doch mal Fragen auf, reicht ein Blick in die leicht verständlich verfasste Bedienungsanleitung, die sogar noch nützliche Tipps zur Handhabung und Pflege des Wärmeunterbetts bereithält. Ein kleines Manko fällt allerdings beim Anschlusskabel auf, da es leider nicht abnehmbar ist. Dadurch kann es nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, sondern muss per Handwäsche gereinigt werden. Das sollte bei bei einer Heizdecke in diesem Preissegment aber absolut zu verschmerzen sein. Alles in allem ist das Wärmeunterbett von Medisana somit eine absolute Kaufempfehlung.

 

Hier geht’s zur Heizdecken Test Übersicht

Bosch PFP1136 Heizkissen

Bei Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen ist eine Wärmetherapie gut geeignet, um Deine Beschwerden zu lindern. Ein Heizkissen, welches vor allem während der Nacht ohne Bedenken verwendet werden kann, unterstützt Deinen erholsamen und schmerzfreien Schlaf. Das Bosch PFP11 36 Heizkissen mit seinem flauschigen dunkelroten Bezug ist zu Deiner Sicherheit mit einer 90 minütigen Abschaltautomatik versehen. Preislich eher in der unteren Mittelklasse angesiedelt, kann es mit allen gängigen Sicherheitsvorkehrungen aufwarten und wird zügig warm. Die gleichmäßig verteilte Wärme sorgt zusammen mit dem Baumwollbezug für einen angenehmen Kuschelfaktor. Das Heizkissen von Bosch hilft Dir auch bei kalten Füßen oder allgemein bei niedrigen Temperaturen eine gewisse Körperwärme zu erreichen. Mit einer Größe von 35 cm x 45 cm kannst du relativ großflächig deinen Körper mit einer wohltuenden Wärme versorgen.

Die Vorteile des Bosch PFP1136 Heizkissen

+ Auto Shut Off
Nach 90 Minuten schaltet sich das Heizkissen automatisch ab. Du musst Dir keine Sorgen machen, dass es im Laufe der Nacht überhitzen könnte oder dass Du mit einem unguten Gefühl aus dem Schlaf schrecktst, weil Du eingeschlafen bist, ohne das Heizkissen vorher auszuschalten.

+ EvenHeat Distribution
Dieser Begriff bedeutet nichts anderes, als dass die Wärme in dem Heizkissen gleichmäßig verteilt wird. Es gibt keine kühleren Zonen, auch der Rand wird laut Hersteller ausreichend mit Wärme versorgt.

+ RelaxxTherm
Je nach Deinem individuellen Wärmeempfinden kannst Du aus drei verschiedenen Temperaturstufen wählen. Stufe eins ist hierbei die niedrigste, Stufe drei die höchste Wärmestufe. Du kannst die Wärme auch langsam steigern oder senken, ganz wie es Dir gefällt und wie es Deinem Körper gut tut.

+ Waschbarer Kissenbezug aus Baumwolle
Anders als die meisten Heizkissen, besitzt das Bosch PFP1136 Heizkissen einen abnehmbaren Bezug aus Baumwolle. Magst du also auch lieber Naturfasern und verzichtest gern auf Kunstfasern wie Polyester, hat Bosch hier genau das Richtige für dich. Durch den abnehmbaren Bezug erreichst Du auch einen guten Hygienestandard, da dieser bei 40° in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Der integrierte Reißverschluss sorgt zudem für ein einfaches Wechseln des Kissensbezuges.

+ ein solides Sicherheitspaket
Neben der Abschaltautomatik sorgt auch der Überhitzungsschutz, sowie ein Temperatursensor für die notwendige Sicherheit bei der Benutzung. Sollten sich die Heizdrähte im Inneren zu nahe kommen und dadurch eine zu hohe Wärme entwickeln, wird das Heizkissen automatisch abgeschaltet.

+ Kissen wird wunderbar warm

Das Wärmeempfinden eines jeden Menschen ist subjektiv. Gehörst Du jedoch zu dem Personenkreis, die die „alten“ Heizkissen noch gewohnt sind, dürfte Dir das neue Kissen von Bosch wahrscheinlich am ehesten deinem Bedürfnis nach einem Heizkissen erfüllen, das richtig warm wird. Alternativ könntest du dir auch das kleinere Modell Bosch PFP1037 ansehen.

Die Nachteile des Bosch PFP1136 Heizkissen

– nur 60 Watt Leistung
Vergleichbare Modelle der Konkurrenz warten im Gegensatz zu diesem Modell mit bis zu 100 Watt auf. Die 60 Watt des PFP 1136 erscheinen da ein wenig mickrig. Vor allem die Aufheizphase dauert aufgrund der geringen Wattzahl länger als bei Vergleichsmodellen.

Fazit zum Bosch PFP1136 Heizkissen

Das dunkelrote und flauschige Modell von Bosch ist ein Heizkissen, welches ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist. Es ist solide verarbeitet, verfügt über ausreichende Sicherheitsvorkehrungen und einer standardmäßigen Zuleitung von 2,4 Metern. Die dreifach einstellbare Temperatureinstellung ermöglicht Dir eine individuelle Wärmeregulation.
Das Bosch PFP1136 ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert.