JOLTA Deluxe Fleece Plüsch Kuschelheizdecke

By | 24. Januar 2015

Ein anstrengender Tag geht dir sprichwörtlich durch Mark und Bein. Glieder-, Muskel- und Gelenkschmerzen zeigen sich jedoch nicht nur nach körperlicher Anstrengung, sondern auch an kalten Tagen. Du kannst dir selbst Abhilfe verschaffen, indem du eine Wärmezudecke nutzt. Die Deluxe-Ausführung der Marke JOLTA® wärmt dich und verschafft dir gleichzeitig ein gemütliches Ambiente. Die Decke der mittleren Preisklasse besteht aus weichem Material, welches nicht kratzt. Darüber hinaus bestimmst du, mit welcher Intensität die Decke ihre Wärme ausstrahlt. Die JOLTA® Kuschelheizdecke wirkt durch ihre zwei verschiedenfarbigen Seiten – eine mittelbraun, die andere beige – ansprechend, aber nicht aufdringlich. Stilistisch passt das Modell in die meisten Wohnräume. Funktionell bietet dir der Artikel Wärme und Komfort in einem.

JOLTA® Heizdecke – ihre Vorteile im Überblick

+Kuscheliges Flauschmaterial
Der Artikel besteht aus einem warmen Mikro-Plüsch-Stoff, genauer gesagt aus Polyester. Auf der Haut kratzt das Material nicht und fühlt sich nicht schwer an. Der Stoff ist flexibel, weshalb du die Decke zusammenfalten kannst, falls du sie gerade nicht benötigst.

+3 Temperaturstufen
Du entscheidest, wie warm deine Wärmezudecke werden soll. Ein zugehöriger Regler ermöglicht dir die Auswahl der gewünschten Wärmestufe. Auf der kleinsten Stufe heizt die Decke nur etwas. Mit der höchsten Stufe entscheidest du dich für die wärmste Temperatur. Außerdem wärmt die Decke gleichmäßig. Andere Modelle beschränken sich auf bestimmte Bereiche, etwa Rücken oder Schultern.

+Leuchtende Funktionsanzeige
Wenn du deine Decke nicht nur tagsüber nutzen möchtest, sondern auch in der Nacht, musst du nicht unbedingt das Zimmerlicht einschalten. Die Funktionsanzeige des Reglers ist mit Beleuchtung versehen, die dir auch bei schlechtem Licht und in der Dunkelheit die korrekte Einstellung ermöglicht.

+Abschaltautomatik
Die Decke verfügt über einen Timer, der die Temperaturzufuhr nach einer bestimmten Zeit selbstständig abschaltet. So besteht nicht die Gefahr von Überhitzung.

+Einfache Pflege
Willst du deine Decke reinigen, kannst du sie in deine Waschmaschine geben. Natürlich ist der Regler für diesen Zweck abnehmbar. Der innere Heizkörper verträgt, im Gegensatz zu anderen Ausführungen, die Wäschen ohne Probleme.

Das sind die Nachteile der JOLTA® Heizdecke

-Vergleichsweise lange Aufwärmzeit
Bevor du von der wärmenden Funktion dieser Heizdecke Gebrauch machen kannst, musst du dich zehn Minuten gedulden. Etwa diese Zeit lange benötigt das Stück, um eine angenehme Temperatur zu erreichen.

JOLTA® Deluxe Fleece Kuschelheizdecke – das Fazit

Mit einer konstanten Leistung von 100 Watt ausreichend Wärme. Mit seinen Maßen von 160 cm x 120 cm verschafft dir das Modell eine Menge Platz, um sich darin einzukuscheln. Durch die individuelle Temperaturhöhe, welche du selbst einstellst, liegt es bei dir, wie warm die Decke werden soll. Leider benötigt die Heizdecke etwa zehn Minuten, um ihre Funktion voll zu entfalten. Der beigefügte Timer sorgt dafür, dass sich die Decke ausschaltet, auch, wenn du schläfst oder den Platz verlässt. Möchtest du die Decke reinigen, legst du sie einfach in die Waschmaschine. Insgesamt empfiehlt sich der Artikel als gemütlicher Wärmespender.

Die JOLTA® Deluxe Fleece Plüsch Kuschelheizdecke ist eine schöne Heizdecke für die Couch. Sie sieht einer normalen Kuscheldecke se. Ansonsten lohnt es sich evtl. einen Blick auf die Heizdecke von Vidabelle zu werfen. Diese ist zwar etwas teurer, aber bietet noch etwas mehr Komfort.

 

Hier geht’s zur Heizdecken Test Übersicht

JOLTA Deluxe Fleece Plüsch Kuschelheizdecke am 24. Januar 2015 rated 4.9 of 5